5. Partizipationsstammtisch "Berufliche Qualifikationen im Ehrenamt"

16.05.2012 - 19:00 - 22:00

der Servicestelle Jugendbeteiligung im social impact lab

Am kommenden Mittwoch haben wir Marion Kleinsorge, Referentin für Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit des Landesjugendring Berlin e.V. zu Gast und werden uns über Erfahrungen von Juleica, Youth Pass sowie Ehrenamtskarte und Freiwillingenpass austauschen.

Engagement und Erfahrungen im sozialen Bereich bringen bereits heute viele Vorteile für den beruflichen Werdegang und verbessern die Chancen auf einen Job in der Zukunft. Persönliche Erfahrung, Wissen, Werte und Softskills, die nur selten in der formellen Bildung angeeignet werden, stärken die eigene Position auf dem Arbeitsmarkt.

Doch welche Möglichkeiten habe ich als gemeinnützige Organisation Jugendliche zu unterstützen und zu fördern? Wie wichtig sind Zertifikate in diesem Zusammenhang? Und wie hoch ist das Bewusstsein bei Jugendlichen solch ein Zertifikat bereits für ehrenamtliches Engagment zu verlangen?

Mehr & Anmeldung: http://www.facebook.com/events/193399037436587/